Optimieren Sie Ihren Brauprozess in allen Bereichen

optek entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Instrumente für die komplette Steuerung des Brauprozesses vom Maischetank bis zur Abfüllung. Die richtige Prozessanalytik stellt sicher, dass Ihre Produkte den Anforderungen an Qualität und Haltbarkeit erfüllen. Darüber hinaus hilft eine strenge Kontrolle Ihres Prozesses, diesen von Anfang bis Ende zu optimieren, einschließlich Wassereinsparung, Verbesserung des Umweltprofils und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Bier-Filtrationskontrolle 11° / 90°

...Eine kontrollierte Anschwemmung des Filters führt zu optimierter Prozessdauer, verbesserter Filterlaufleistung und zu Minimierung von Produktverlusten. Hierfür wird der Absorptionskanal (0°) des Senso...

LEARN MORE

Bier-Separator- / Dekanterkontrolle

...Im Zulauf wird die Trübung mittels NIR- Absorptionsphotometern Typ AF16-N oder AS16-N Inline überwacht. Bei zu hoher Einlauftrübung wird der Produktstrom im Kreislauf gefahren, um zu vermeiden, dass s...

LEARN MORE

Hefe-Management

...Der zweite, nachgelagerte Sensor (auch ein optek Typ AS16-VB-N) wird nach der Hefedosierung und vor der Belüftung installiert. Die Gesamttrübung, also Hefe und Würze wird Inline gemessen. Anschließend...

LEARN MORE

Trübung im Sudhaus

...Niedrigste Messbereiche und die kontinuierliche Erfassung der Feststoffkonzentration im Extrakt sichern eine optimale Prozesskontrolle. Der Trübungssensor aktiviert automatisiert ein Ventil zur Weiter...

LEARN MORE

Bier-Farbmessungen nach EBC / ASBC

...Die Farbe der Würze wird Inline mittels Absorptionssensoren überwacht. Die Bierfarbe wird im sichtbaren Bereich bei einer Wellenlänge von 430 nm gemessen. Hintergrundtrübung verursacht ebenso eine Abs...

LEARN MORE

Filter Kontrolle – Vom Prozess zum Labor

...Die Ergebnisse werden direkt angezeigt und können im integrierten Datenlogger aufgezeichnet werden. Beide Systeme haben ein einheitliches optisches Design und sind somit vergleichbar. Beide Messwinkel...

LEARN MORE