Weltweite Lösungen für die Inline Prozessüberwachung

Applikationsfragebogen

Bitte füllen Sie so viele Felder wie möglich aus, damit wir Ihnen die bestmögliche Lösung für Ihre Applikation anbieten können.(*erforderliche Felder)

Kontaktinformation en

*Vorname:

*Nachname:

*Email:

*Firmennamen:

*Industrie:

Adresse 1:

Adresse 2:

Stadt:

Bundesland:

*Land:

*Postleitzahl:

*Telefon:

Fax:

Prozessbeschreibung

Beschreiben Sie Ihren Prozess, welche Messungen werden benötigt, führen Sie auch andere Faktoren auf, die die Messungen beeinflussen (z.B. Gasblasen, Beschichtungen).

Beschreiben Sie Ihr Prozessmedium:

Akzeptabel (z.B. klar, hell)

Inakzeptabel (z.B. trüb, gelblich)

Wie wird Ihr Prozess zur Zeit überwacht?

Inline, Laboranalyse (führen Sie jegliche Labormethoden auf und fügen Sie Einheiten und Messbereiche hinzu)

Prozessbedingungen

Min. Im Betrieb Max.
Temperatur: °C °F
Druck: bar psi
pH-Wert:

Zoneneinteilung: :

Ungefährlich

Gefährlich

Kategorie Zone /Devision Gasgruppen Temp. Klasse

Andere

ATEX FM (Factory Mutual)

Verursacht Ihr Prozess Ablagerungen oder Beschichtungen auf den Rohrinnenwänden?

Ja Nein

Wird Ihre Rohrleitung vor Ort gereinigt (CIP)?

Ja Nein

Bitte benennen Sie das/die Material(ien) und oder Chemikalie(n), welche sich in Ihrem Prozessmedium befinden. :

Bestandteile Niedrig Normal Hoch Konz. / Einheiten Gelöst Schwebend

Welches der Bestandteile möchten Sie überwachen? 1 2 3 4

Zusätzliche Prozessinformationen

Welche Netzspannung benötigen Sie?

24 V 115 V 230 V

Prozessanschluss: :
Flansch: ASME DIN JIS
Clamps: Tri-Clamp DIN ISO
Gewinde: NPT DIN DIN (11851)
Rohrenden: ISO DIN OD
Andere :

Prozess Nennweite:

OD IPS Metrisch

Material Messzelle: :

SS 316L SS 316Ti Titan Hastelloy Teflon® PVC

Material O-Ring Dichtung: :

EPDM Viton Kalrez Silikon