Weltweite Lösungen für die Inline Prozessüberwachung

Labortrübungsmesssystem DT9011

Typische Applikationen:

  • Brauereien
  • Brennereien
  • Weinkellereien
  • alkoholfreie Getränke
  • Säfte
  • in Flaschen abgefülltes Wasser
  • Malzgetränke

Überblick

DT9011 Haze Control Labortrübungsmesssystem

Das DT9011 von optek ist ein präzises Labortrübungsmesssystem. Es verfügt über eine hochentwickelte 3-Strahl-Streulicht-Optik zur Messung von vorwärts (11°) und seitwärts (90°) gestreutem Licht. Das DT9011 dient zu effektiven Messung unterschiedlichster Bestandteile, die zu Trübung und leichter Eintrübung von Endprodukten wie z. B. Bier führen.

Die leistungsstarke, bedienerfreundliche Software des DT9011 ermöglicht die Speicherung von Daten für bis zu 32 unterschiedliche Produkte. Dazu gehören unter anderem Produktparameter, Messbereiche und Flaschentypen.

Der integrierte Datenlogger zeichnet alle Messungen und Parameter auf. Dort können bis zu 25.000 Datensätze gespeichert werden. Die Datentabellen können direkt am DT9011 angezeigt oder mithilfe der optional erhältlichen PC-Transfersoftware an einen PC übertragen werden.

Die Probe wird in ein Wasserbad getaucht, und während einer einzigen Rotation werden 250 Messpunkte aufgenommen, sodass eine sehr genaue Analyse der Daten möglich ist. Mit diesem Verfahren werden die Einflüsse der Flaschenfarbe und -form sowie Kratzer, Nähte und andere Fehlstellen eliminiert und haben keine Auswirkung auf die Messung. Die Rotation im Wasserbad und ein driftfreier Werksnullpunkt gewährleisten Empfindlichkeit und Wiederholgenauigkeit.

Seitenanfang

Technische Daten

DT9011
Schematic
  1. Lampenmodul
  2. Optikmodul
  3. Fenster
  4. Messkammer mit Wasserbad und Drehteller
  5. Fokussieroptik
  6. Acht 11°-Detektoren
  7. Detektor 0° (Abs.)
  8. Optikmodul 90°
  9. Detektor 90°
Messung
Messprinzip

Einkanal-Lichtabsorption und Zweikanal-Streulichtabsorption (11° und 90°)

Messwellenlänge(n)

590 nm - 1100 nm

Detektor(en)

1 Silizium-Photodiode (hermetisch gekapselt, Abs.)

1 Silizium-Photodiode (hermetisch gekapselt, 90°)

8 Silizium-Photodioden (hermetisch gekapselt, 11°)

Messbereich

Flaschen

frei wählbar zwischen

  • 0–1 bis 25 EBC (11° und 90°)
  • 0–4 bis 100 FTU (11°)
  • 0–4 bis 100 FTU / NTU (90°)

Küvetten

frei wählbar zwischen

  • 0–1 bis 100 EBC (11° und 90°)
  • 0–4 bis 400 FTU (11°)
  • 0–4 bis 400 FTU / NTU (90°)
Kalibrierung

Werkskalibrierung (11° und 90°)

Anwenderkalibrierung möglich, jederzeit auf die Werkskalibrierung zurücksetzbar

Vergleich von Werkseinstellungen und Anwendereinstellungen möglich

Lichtquelle

spezielle Halogenlampe 5,0 V DC, 970 mA

typische Lebensdauer:1,5 bis 3 Jahre (12.500 bis 25.000 Stunden)

Auflösung

0–1 EBC bis 0–4 FTU:

< ± 1 % des jeweiligen Messbereichs

0–100 EBC oder 0–400 FTU:

< ± 0,05 % des jeweiligen Messbereichs

Reproduzierbarkeit

< ± 1,0 % in Küvette

Linearität

< ± 1,0 % in Küvette

Schutzart

Tischgehäuse frontseitig IP40

System
Werkstoff

Gehäuse:Edelstahl 1.4301 (SS304)

Abmessungen:B: 381 mm (15 in.), H: 394 mm (15,5 in.), T: 445 mm (17,5 in.)

Messkammer:POM C

Schlauchmaterial:PA, PVC

Anschlüsse:Edelstahl, Messing

Wasserbad

Überlauf Ablassventil (Abflussregulierung)

Füllstandssensor

Volumen:600 ml (20 fl oz)

Durchfluss:5 bis 15 l/h im Kreislauf

Rotationssystem

standard

Anzeige

LCD-Graphikdisplay schwarz auf weiß (240 x 128 Pixel), LED-hintergrundbeleuchtet

Bedienung

18er Folientastatur

Systemuhr

Genauigkeit ca. 1 Minute/Monat (Batterielebensdauer ca. 15 Jahre)

LED

1 LED (grün):Betrieb

1 LED (rot blinkend):Systemausfall / Lampenausfall

2 LEDs (gelb):Alarm I, II

Serielle Kommunikation

bidirektionale RS-232-Schnittstelle auf der Rückseite (mit optek PC-Transfer-Softwarepaket)

Konfigurationsupload und -download, Download von Daten aus dem Datenlogger

Netzanschluss

115 / 230 V AC, umschaltbar (93,5–132 / 187–264 V AC, 47–64 Hz)

externe Freischaltung vorsehen

Leistungsaufnahme:< 50 VA

Fenster

Borosilikatglas

Dichtungen

Buna, Viton®

Küvetten

Durchmesser:58,0–72,5 mm (2,28–2.85 in.)

Wandstärke:mindestens 2 mm (0,08 in.)

Höhe:140–280 mm (5,5–11,0 in.)

Flaschen

Durchmesser:58,0–72,5 mm (2,28–2.85 in.)

Höhe:140–280 mm (5,5–11,0 in.)

Farbe:Grün, Braun, Klar

Flaschen Einsatz

Adapter 61 mm (2,40 in.):Flaschen 58,0–60,5 mm (2,28–2,38 in.)

Adapter 64 mm (2,52 in.):Flaschen 60,5–63,5 mm (2,38–2,50 in.)

Adapter 67 mm (2,64 in.):Flaschen 63,5–66,5 mm (2,50–2,62 in.)

Adapter 70 mm (2,76 in.):Flaschen 66,5–69,5 mm (2,62–2,74 in.)

Ohne Adapter:Flaschen 69,5–72.5 mm (2,74–2,85 in.)

Temperaturauslegung
Wasserbadtemperatur

10 °C bis 40 °C (50 °F bis 104 °F)

Umgebungstemperatur

Betrieb:0 – 40 °C (32 – 104 °F)

Transport:-20 – 70 °C (-4 – 158 °F)

Die angegebenen Druck- und Temperaturdaten können Einschränkungen unterliegen - siehe Bedienungsanleitung. Die Wahl des richtigen Werkstoffs für alle medienberührten Teile liegt in der alleinigen Verantwortung des Anwenders. Änderungen der Daten vorbehalten.

Seitenanfang